Posts mit dem Label Frost;Mispel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frost;Mispel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, November 13, 2011

It's All Over Now, Baby Blue

Ist es natürlich nicht, Baby, aber es stimmt melancholisch (=blue), wenn von einem Tag auf den anderen alle Blätter von den Bäumen und Sträuchern gefallen sind, die Farben Grau und Braun dominieren und das Thermometer am Morgen minus 2°C anzeigt. Und da fiel mir eben Dylan's Song aus meiner Jugend ein. Merkwürdig, ich habe mir den Text noch einmal angeschaut, ein echter Liebeskummertext...veilleicht eher etwas für meinen Sohn, obwohl der seine tiefe Traurigkeit schon überwunden hat....



Hermann Hesses Gedicht zum Herbst ist da sicher passender zur Stimmung in meinem Garten, wo die Mispel einfach so von einem Tag auf den anderen ihre Blätter abgeworfen hat und nur ihre vorweihnachtlichen Kugeln behalten hat.



Welkes Blatt
Jede Blüte will zur Frucht,
jeder Morgen Abend werden,
Ewiges ist nicht auf Erden
als der Wandel, als die Flucht.

Auch der schönste Sommer will
einmal Herbst und Welke spüren.
Halte, Blatt, geduldig still,
wenn der Wind dich will entführen.

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht,
lass es still geschehen.
Lass vom Winde, der dich bricht,
dich nach Hause wehen.
(Herman Hesse)




Die Blätter der Indigolupine halten noch still ,als dekorativer Hintergrund für die weißen Astern, die raureifgeschmückt bis in den November blühen. Frau Foerster ( der Garten meines Vaters) hatte recht, dass es lohnt sie zu besitzen. 'Kniehoch , strahlend-weiß mit sehr später Blüte' : Aster ageratoides 'Ashvi'. 



Die Blauregenblüte wird ausfallen

Auch im Garten im Fließtal haben zu früher Austrieb und zwei Spätfrostnächte Spuren hinterlassen. Und das bei Pflanzen, bei denen ic...