Posts mit dem Label Kaltkeimer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kaltkeimer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, Februar 26, 2017

Sämlinge auf der Fensterbank


Die erste Fensterbankaussaat ist bereits aufgegangen: Iranischer Rittersporn, Delphinium zazil .  Von den acht Samenkörnchen der Packung sind drei aufgegangen, nachdem ich sie zunächst einer Kältephase im Wintergarten ausgesetzt hatte und anschließend auf der Fensterbank bei Zimmertemperatur.

Das sind noch nicht mal 40 %...könnte sein, dass die verzögert aufgehen. Also mal abwarten. Ist wohl aber  wohl ein Überraschungspaket der Firma, denn alle drei aufgegangenen Keimlinge sehen unterschiedlich aus.
Welcher Sämling ist denn nun ein Delphinium? Hier ist eine Seite, wo man sich die passenden Keimblätter aussuchen könnte.
Im Wintergarten messe ich mit dem Min./Max. Thermometer noch einstellige Temperaturen , also kann kann ich da nichts anziehen. Es bleibt weiterhin bei der Anzucht auf der Fensterbank. Zumindest für die subtropischen und tropischen Gemüse, die ich für dieses Jahr geplant habe.
Ab April wird es dann fast tropisch im Glashaus, und deshalb möchte  dieses Jahr dort Auberginen in Töpfen ziehen. Letztes Jahr stand dort schon eine rotfrüchtige Art, die ich als 'Zieraubergine' gekauft hatte. Und nur dazu eignete sie sich auch, denn sie war sehr bitter und hatte reichlich Kerne.Von der habe ich die verschrumpelten Samenkapseln aufgehoben, habe die Samen über Nacht in Wasser quellen lassen und sie dann ausgesät.

Wenn die alle aufgehen sollten, habe ich davon reichlich. Die Art müsste der Aubergine entsprechen, die ich im Samenhandel mit dem Namen 'Du Burkina Faso' entdeckt und  gekauft habe. Dort ist auch nachzulesen, dass sie so bitter ein muss....um zu schmecken. Aha. Na dann werde ich ja hoffentlich mehr als genug haben, um sie auszuprobieren.

Von dieser "Aromagärtnerei" habe ich außerdem zwei weitere Sorten bestellt nämlich Solanum melongena ,Baby Marbled‘ und  eine als frühe Sorte angekündigte Aubergine 'Green Fingers'. Und da gab es dann noch ein bißchen mehr Gärtnerinnenärger. Auf der Packung werden 10 Korn versprochen, die erste hielt auch noch dieses Versprechen, vom marmorierten Baby gab's nur 8 Körnchen und in der letzten Packung ...verschlug es mir die Sprache ...ich musste zweimal in die Packung sehen. Da kam nicht mehr raus.

 


Die Keimtemperatur für dieses Gemüse liegt bei sagenhaften 25 ° C. Die stehen jetzt erst einmal direkt neben der Heizung mit Plastiktüte abgedeckt . Nachts sinken die Temperaturen ab ...ich werde jetzt aber nicht so weit gehen und den Sämlein einen Wärmeflasche unterlegen...

Jetzt geht's endlich los

  Während es heute schon wieder munter vor sich hin pladdert, hatten wir gestern einen wunderschönen, sonnigen Märztag, so dass mei...