Posts mit dem Label Rewards werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rewards werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, April 13, 2008

Prinzipienlos?

According To My Principles....?


Viooltje
aus Zagreb in Kroatien hat mir diesen "Award" verliehen, und ich kann eigentlich nur das wiederholen, was sie als Antwort auf ihre Ernennung schreibt "she somehow decided to strike upon me again." Das trifft auch auf mich zu:Ein paar Postings vorher, bin ich nämlich von ihr "getaggt" worden und bin eine ziemliche Spielverderberin gewesen, indem ich einfach nicht mitgemacht habe und mich verweigert habe. Beide "Spielchen" funktionieren nach dem Schneeballsystem, bzw. nach dem allseits bekannten Kettenbriefsystem. Nach meiner Ernennung muss ich jetzt weitere Blogs "auszeichnen". Ich habe mich entschlossen, diesmal mitzumachen, einmal um Viooltjes Hartnäckigkeit anzuerkennen und einmal, um zu zeigen, dass ich mich eines Besseren besonnen habe, und mich in die Bloggergemeinde einordne ;-) ...obwohl ich mich bei der letzten Award gegen solche ausgesprochen hatte. Aber "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern"?


Viooltje from Zagreb in Croatia has given me this award with "E" for excellent and I am flabbergasted ! But I can to repeat her words ,she was answering, when receiving her mention: " She (Viooltje) somehow decided to strike upon me again."
A few postings before I refused to take part in the "tagging-game" she wanted me to take part.Okay Viooltje, I don´t want to stay a spoil-sport, I´ll start considering all these rewards as a sort of game and will join! And ...
What do I care about my silly chatter from yesterday? This game works like the pyramid scheme and my task now is to reward other blogs. So Viooltje...Thank you very much for rewarding me, but I am sorry to be obstinate again, as I will only reward five other blogs. Or can I reward someone who has been rewarded before ???
Thank you so much, Viooltje. This photo is for you:


Jetzt muss ich also den Preis weiterreichen, wenn ich richtig verstanden habe, an weitere zehn?? Und müssen die alle englischsprachig sein??? Da kommt wieder das kleine gegen den Strich gebürstete Mädchen in mir hoch: Ich werde jetzt einfach den deutschsprachigen Blograum mit einbeziehen und auch deutschsprachige Blogs mit "E" für "Excellent" auszeichnen, und zehn werden es auch nicht werden. Da komme ich heute nicht mehr in den Garten, wenn ich alle Begründungen getextet habe, warum ich diese Blogs so gerne lese!
Also fangen wir einmal an:
Da ist Emmas Blog. Emma ist eine sehr sympathische Hundedame, die regelmäßig über ihre Erlebnisse und Meistertaten berichtet. Sie ist mir inzwischen sehr ans Herz gewachsen, zumal ich in den letzten beiden Jahren meine beiden Hunde verloren habe, die bisher mein Leben begleitet haben! Emma ist mein virtueller Patenhund geworden, mit dem ich regelmäßig virtuell Gassi gehe! Emmas Frauchen Ulinne hat ausgezeichnete Arbeit geleistet und Emma einen wunderbaren Raum geschaffen. Übrigens besuche ich auch Ulinne in ihrem Garten gerne und beobachte, wie ihr Teich langsam zuwächst!
The first one I like to mention is Emma, Emma is a dog and Ulinne her mistress has provided a wonderful blog for her. I visit Emma regualarly as I enjoy watching her and all those stupid little things she is doing. I used to have two dogs myself , but I lost them in the last two years and as there is not enough time in my life for a new dog, Emma seems to be a sort of compensation.
Und dann ist da die gartensüchtige Schweizerin Barbara, die sehr einfühlsam über den Jahreslauf in ihrem 1700 m² großen Garten und Umgebung berichtet, aber auch regelmäßige Kurzrezensionen schreibt über Gartenbücher, die man nicht überall findet!
And then there is Barbara, a passionate gardener in Swiss with a huge (1770 m²) garden full of roses, peonies, helleborus and hosta. I like the way she is reporting about the change of season in her beautiful garden. But I also appreciate her book reviews of gardening books that are out of the ordinary.
Ich bin sicher, Heidi hat schon ein halbes Dutzend "Rewards", hoffentlich wird sie dann meine noch annehmen. Ich bewundere ihre wunderschönen kunsthandwerklichen Arbeiten, die sie hin und wieder in ihrem Blog zeigt, ebenso ihren ganz offensichtlich idyllisch gelegenen Garten im Teutoburger Wald. Außerdem scheint sie auch ein Händchen dafür zu haben, die Gaben ihres Garten kulinarisch aufzubreiten.
I am sure Heidi has already won half a dozen rewards, hopefully she won´t refuse mine now, which I think she has deserved for her perfect blog. "Heidis Habseligkeiten" blog is very versatile as her interests are not only gardening, but she also has the right touch for arts and crafts.
Also she has the knack of combining gardening crops and their culinary use.
She calls her blog "Heidis Habseligkeiten" ( Heidi´s Belongings), which is a bit of an understatement. It is not just "belongings" but Heidi is very gifted and her garden is luxury.
Und dann ist da der auenländische Jungdatschenbesitzer, in der Nähe von Dresden, der mich teilhaben lässt am Auf- und Umbau seines vor nicht allzu langer Zeit erworbenen Kleingartens, ebenso an dem seiner näheren Umgebung.
Leider bekommen seine viel versprechenden Versuche durch einen allwöchentlichen Gartenrundgang Gartenblogs miteinander zu vernetzen viel zu wenig Feedback. Vielleicht bekommt er ja durch diesen Reward etwas mehr Aufmerksamkeit, es lohnt sich seine manchmal recht bissigen Anmerkungen zu lesen. Ich könnte mich jedenfalls jedesmal kringeln vor Lachen!
Achso, und hierAuenländer die Mucke, auf die das ältere Semester steht!

Another one is the "Chaotic Garden in Shire"( I am not sure , if I translate correctly, but this gardener is a Tolkien-Fan, maybe someone can tell me, what "Auenland" means in English...). He has become the owner of an allotment lately and is describing the reconstruction of his plot and also the canges of his sorroundings in the newly founded German states (near by Dresden in Saxony).
Fortsetzung folgt, ich muss mal raus!

"Bringet mich wieder nach Hause..."

  »Hinaus in die Ferne, for'n Sechser fetten Speck, den eß ick jar zu jerne, den nimmt mir keener weg, ...