Posts mit dem Label Bergfinken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bergfinken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, Februar 28, 2010

Hastiger Besuch

Sieben Bergfinken und ein Spatz
Bisher hatte ich ja nur hin und wieder einen Bergfinken an der Futterstelle des Gartens begrüßen dürfen. Heute saß ein ganzer Trupp im Schnee, und ich hatte auch zufällig die Kamera mit Tele parat. Zwei Fotos aus einer Entfernung von ca. 5 m aus dem Küchenfenster, und weg waren sie , weil sie wohl meine Bewegung am Küchenfenster registriert hatte.
Sie zogen sich zurück in die hohen Bäume der Insel, es muss ein ganzer Scharm gewesen sein, vermutlich auf dem Rückzug in ihre skandinavischen Brutgebiete. Ein paar habe ich dann noch aus einiger Entfernung in der Drachenweide fotografieren können.Bergfinken

Eine Ausschnittvergrößerung zeigt noch einmal ein Bergfinkmännchen in seiner ganzen Pracht, wenn auch nicht besonders scharf...
Bergfink

"Bringet mich wieder nach Hause..."

  »Hinaus in die Ferne, for'n Sechser fetten Speck, den eß ick jar zu jerne, den nimmt mir keener weg, ...