Posts mit dem Label Münzen mit Pflanzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Münzen mit Pflanzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, Januar 11, 2008

Flora pekuniär-pekuniäre Flora


Barbara hat entdeckt, dass auf Münzen ihres Landes viele florale Motive zu sehen sind, und wie es sich für eine Alpenrepublik gehört, sind es Darstellungen aus der wunderbaren Welt der Alpenflora. Daraufhin habe ich mal in meinem mit Euros und Cents der Europäischen Union gefüllten Portmonee (Achtung: Neue Rechtschreibung!) nachgeschaut und habe so gut wie keine Pflanzen als Motiv gefunden. Ich erinnere mich, dass auf der Deutschen Mark, die Deutsche Eiche durchaus eine Rolle gespielt hat. Inzwischen sieht man nur den Adler, die Profile wichtiger deutscher Menschen und das Brandenburger Tor.
Huch...stimmt nicht ganz...eben sehe ich, auf Ein- und Zweicentstücken sind immer noch Eichenblätter zu erkennen.
Mein manchmal sehr verspielter Mann sammelt.....unter anderem hat er eine "Schatzkiste" mit einem bunten Sammelsurium alter Münzen, absolut wertlos, es sind halt Erinnerungen, die zählen. Die habe ich dann mal durchgeforstet, um zu sehen, ob ich dort florale Motive finde. Ein paar zeige ich hier. Aber welche sind hier abgebildet?
Die zypriotische Münze zeigt eine Zeder, das ist klar zu erkennen. Aber was soll das auf Forint und dem alten englischen Threepence sein??Neue Rechtsschreibung:
Nachdem ich einige Schwierigkeiten dabei hatte, das Wort Portemonnaie in der neuen Rechtsschreibung zu schreiben und danach im Netz gesucht habe, fand ich diesen witzigen
Test.
Dort habe ich dann u.a. erfahren, wie die Mehrzahl von Ananas ist und dass die leckeren französischen Pfannkuchen, in der deutschen neuen Rechtschreibung auch "Krepps" geschrieben werden dürfen. Mein Testergebnis waren 56,7% richtige Antworten, aber Vorsicht... ein Teil meiner Fehler ist dadurch entstanden, dass ich etwas sehr flüchtig die Aufgaben gelesen habe!

Wenn dir das Leben Zitronen gibt....

...mach Limonade daraus. Ich hab's getan. Wie...das erzähle ich nachdem ich ein wenig über meinLeben mit Zitruspflanzen im Kübel ...