Posts mit dem Label Frühstück werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frühstück werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, April 14, 2008

Knospenaktivitäten

About bud dormancy of blossoms/buds caused by genetic factors,phytohormones, light and temperature I wrote here before and wondered why buds in autumn decide not fall dormant but instead start sprouting. This time it is obvious why activity of buds is changing: It is spring and the sun was shining on sunday beautifully, so some shrubs had their grand entrance.
Über das Thema "Aktivitätswechsel" im Pflanzenreich habe ich mich ja schon mal hier ausgelassen. Heute will ich mich mal mehr fotografisch damit befassen, es ist einfach ein Augenschmaus Pflanzen im Frühling beim Wachsen zu beobachten.

Cydonia oblonga
Sind diese bepelzten Knospen der Quitten nicht wunderschön?
Und dann gab es noch einen sonnigen Sonntag, so dass das Frühlingslicht für den rechten Auftritt des Knospenaustriebs sorgte!
Quittenaustrieb
Aralia elata hatte schon sehr früh ausgetrieben und sieht ein wenig so aus, als ob die jungen Blätter ein wenig Frost abbekommen hätten.
Teufelskrückstock
Aralia elata
Der Farnblättrige Goldholunder ist da widerstandsfähig, der leidet erst, wenn die Sommersonne auf ihn strahlt. Das mag er überhaupt nicht. Hier gibt´s ein Ganzkörperfoto.
Sambucus racemosa
Sambucus racemosa 'Plumea aurea'
Farnblättriger Goldholunder

Diesen Holunder könnte man auch "farnblättig" bezeichnen, aber gärtnerisch heißt er Sambucus nigra 'Black Lace. Wie ich gelesen habe, ist er gar nicht so lange auf dem Markt:Auf der Chelsea Flower Show wurde 2003 in London vorgestellt und ist ist das Ergebnis einer 10jährigen Züchterarbeit am Horticulture Research International, England und Nachfolger der vor zwei Jahren präsentierten Züchtung Sambucus 'Black Beauty'.
Fein
Sambucus nigra 'Black Lace'
Die Haselnussblüten fallen ab, der Blattaustrieb beginnt.
Haselnuss

Alles wird ganz genau von Kater Dooleybeobachtet, der wieder etwas beweglicher wird!
Beobachter

Mittwoch, Juli 04, 2007

Das tägliche Frühstück

Eben gerade fotografiert, angeregt von Gisela http://guildwoodgardens.blogspot.com/ : Allerdings ist das Wetter heute so trüb und grau , dass mir nicht nach einem Frühstück unter dem Apfelbaum zumute war. Außerdem wird in der Woche immer in der Küche gefrühstückt, da ich um halb sechs morgens im Allgemeinen nicht gerne draußen sitze. Am Wochenende machen wir das schon mal eher.

"Bringet mich wieder nach Hause..."

  »Hinaus in die Ferne, for'n Sechser fetten Speck, den eß ick jar zu jerne, den nimmt mir keener weg, ...