Posts mit dem Label Sämereien werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sämereien werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, März 31, 2007





Experimente 2007
Experiment I


Jedes Jahr probiere ich Neues aus, heute kam das Saatgut:


Solanum pseudolulo
Solanum pyracanthum
Ipomoea carnea fistulosa
Caiophora lateritia
und noch exotischer


Merremia tuberosa, die hawaiianische Holzrose. Sie muss 2 Tage in Wasser eingeweicht werden.



Ob das wohl mit letzterer etwas wird, sie ist ein tropisches Gewächs....? Wenn dieser Sommer so wird wie der letzte , wird´s vielleicht funktionieren.


Each year I try to grow something unusual, this year it´s the plants mentionned above. Merremia tuberosa is a tropic plant, if this sommer becomes similar to the last one my experiment might succeed, the first hurdle is to make the seed germinate. Marrubia has to soak two days before sowing.


Experiment II


Auch heute per Post angekommen, ein Probeabonnement der "Balkon und Garten" eine Gartenzeitschrift aus Berlin. Auflage: 150 Exemplare, erscheint alle zwei Monate und im Selbstverlag.


Die grafische Gestaltung gefällt, ich habe sie noch nicht ganz gelesen, deshalb will ich nicht vorschnell urteilen. Aber manches erscheint mir doch erklärungsbedürtig: Wieso sind Ranunkeln als auf durchscheinendem Plastik als Einband abgebildet, das Hauptthema lautet aber Veronika??? Die zentralen Seiten zeigen ein wunderschönes Foto vom Innenleben einer Päonie mit der Überschrift.: Christrosen... Sehr geheimnisvoll....sehr trendy???

Hier der passende Blog zum Heft:http://balkon-garten.blogspot.com/

Veronika , Veronika, der Lenz ist da, die Mädchen singen Tralala.

Die ganze Welt ist wie verhext, Veronika, der Spargel wächst.

Ach Du Veronika, die Welt ist grün, drum laßt uns in die Wälder ziehn!

Sogar der liebe, gute Großpapa, sagt zu der lieben, guten, alten Großmama:

Veronika der Lenz ist da.

Lenzrosen und Asparagus tenuifolia

Samstag, Februar 03, 2007






Samensammelsurium


Merkwürdiger Zufall. Da bin ich gerade dabei etwas Ordnung in meinem Samensammelsurium herzustellen, da kommt im Gaertnerblog die Aufforderung seine (Un-)-Ordnung doch mal vorzustellen, und ein Blogevent daraus zu machen. http://gaertnerblog.de/blog/ Schön, nehme ich also daran teil und stelle hier mal mein Durcheinander vor und meinen etwas halbherzigen Versuch, System hineinzubringen. Bei Plus gab´s nämlich hübsche Plastikbehälter im Supersonderangebot, so dass ich dachte, es damit einmal auszuprobieren. Bisher sammelte ich alles in etwas unorthodoxen Behältern, die mir unter die Finger kamen, wie Schuhschachteln und Holzkistchen, die ich irgendwo entdeckt hatte. Inzwischen sieht es da wild durcheinander gewürfelt aus. Ein erster Versuch der Ordnung war es, Samen in alte Filmdöschen oder Tablettenröhrchen zu füllen und beschriften. Das war letztes Jahr, jetzt also der keimfrei aussehende rote Plastikkasten .


Ausgeräumt werden muss ich ebenfalls unbedingt, da die Keimfähigkeit im Laufe der Jahre unterschiedlich schnell abnimmt. So habe ich noch Grünkohlsamen einer besonderen Sorte aus dem Jahrtausendwechsel , da werde ich mal eine Keimprobe machen, ob das noch lohnt, sie auszusäen...


Samen können sehr dekorativ verpackt sein, wie dieser hier. Karl Blossfeldts Fotos sehen natürlich schöner aus...hier mein (Bloss)feld(t)versuch mit Blumenbachia insignis .


My conglomeration of seeds



They was a special offer of plastic boxes in one of the supermarkets which gave me the idea that these boxes might be useful to give my chaotic collection of seeds some kind of order. Until now I used all kinds of shoe boxes or tangerine boxes for storing my seeds in it. In this blog somebody had the idea of showing one´s way of storing seeds , so if you are interested have a look and take part! http://gaertnerblog.de/blog/




Beim Aufräumen fand ich dann das Gerät hier, vor ein paar Jahren gekauft. Kleines Rätsel: Wer weiß, wozu man es benutzen kann?

Wetter im Ausnahmezustand

Es ist wohl (vorübergehend) vorüber: Die monsunartigen Regenfälle von gestern werden erst einmal von Petrus eingestellt, sagt die Wet...