Follower

Mittwoch, Oktober 03, 2007

Tag der Einheit...Tag im Garten

Admiral sonnt sich
Zum Tag der Einheit gab es endlich wunderschönes Oktoberwetter, den wir dann auch im Garten zelebrierten.....schließlich hätten wir den Garten nicht, wenn sich Ost und West nicht vereinigt hätten. Und gleich am Morgen sah ich endlich auch mal wieder ein paar Schmetterlinge in diesem Jahr herumflattern.Der Admiral ließ sich ausgiebig von allen Seiten auf der 'Lemon Queen' (Helianthus microcephalus ) fotografieren, ein Prachtexemplar. Schade, das der Schokoladendost (Eupatorium rugosum 'Chocolate' )noch nicht blüht, den habe ich erst letztes Jahr gepflanzt, nachdem ich gehört hatte, das diese Pflanze ein Magnet für Schmetterlinge sein soll.
Die Raublattastern sehen dieses Jahr reichlich ramponiert aus, das gefiel mir letztes Jahr besser. Sie sind staksig undfallen teilweise ausseinander. Hoffentlich bleibt das schöne Wetter uns erhalten, so dass sie noch richtig zur Blüte kommen können.Da hatte ich sie aber auch rechtzeitig gekürzt gehabt, so dass sie kompakter aussahen.Das Hochbeet ist als solches nicht mehr zu erkennen. Es ist völlig von Inkagurke und Kürbis eingewachsen. Das war so nicht geplant, zunächst wuchsen da zehn verschiedene Sorten Tomaten drauf, die dann aber leider von der Phytophtora dahingerafft wurden. Deshalb bin ich ganz froh, dass die Inkagurken alles gnädig zudecken. Man könnte sie jetzt ernten. Ich muss mich allerdings erst noch umschauen, wie ich sie verwenden könnte.

Kommentare:

  1. Wunderschöne sonnige und herbstlich anmutende Fotos. So schön war es bei uns heute denn doch nicht. 1 - 2 Sonnenstunden, die aber auch für einen Admiral reichten. Auch ein paar kleine Kohlweisslinge flatterten um uns herum.
    Schokoladendost habe ich mir schon notiert. Ich liebe nämlich Schmetterlinge.
    Am kommenden Wochenende soll es bei uns auch so schön sonnig werden. Schaunwama!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hab' schon wieder was gelernt bei dir: Dass "Eupatorium rugosum Chocolate" ein Schmetterlingsmagnet ist, wusste ich gar nicht. Welch ein Glück, dass ich heuer bei einem Staudenmarkt nicht wiederstehen konnte und grade diese Staude mitgenommen habe. Meiner blüht auch noch nicht, aber lang kann's nicht mehr dauern.
    Ich weiß nicht, ramponiert sieht auf deinen Bildern aber gar nichts aus;) Ganz im Gegenteil - eine üppige, fröhliche Fülle darf man bestaunen!
    Inkagurke habe ich für nächstes Jahr geplant, bin daher neugierig auf einen Erfahrungsbericht von dir!
    Schade um deine Tomaten, ich hab heuer echt Glück. Bei mir tragen sogar noch ungeschützt im Freiland stehende Tomaten recht gut.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den Schokoladendost in Weihenstephan/Freising im Schaugarten der Uni erlebt, da sah man die Blüten vor lauter Schmetterlingen nicht mehr. Täglich inspiziere ich jetzt meine Dolden, ob nicht schon etwas blütenähnliches zu entdecken ist. Wie hoch wird bei Dir Helianthus "Lemon Queen"? Ich habe einen Wurzelstock daliegen und überlege. Eigentlich sollte er eine Hinterpflanzung der Taglilien werden, aber nun hat mir jemand gesagt, daß diese Sonnenblume 2.50m wird?! Das wäre nicht gut für mein schmales Beet.Stimmt das?
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  4. Sind das noch üppige Herbstbeete bei Dir und dann noch mit Sonnenschein! Einen kurzen Moment habe ich Dich beneidet, aber eigentlich ist es doch schön, dass die Gärten alle so unterschiedlich sind.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Silke

    Konntest Du Dir Deinen Post zur Sappho eigentlich ansehen? Denn irgendwann hatte Google Probleme oder der Post - jetzt müsste er wieder ansehbar sein...

    AntwortenLöschen
  5. Your garden still looks so great. Sometimes I wish I lived where it's warm longer. Hope you have a great weekend.
    Love Elzie

    AntwortenLöschen
  6. @Birgit: Hoffentlich hast Du dieses Wochenende ein paar schöne Tage im Garten,alles wartet auf einen "Goldenen Oktober". Aber so richtig will er auch hier im tiefen Osten nicht kommen.Momentan ist es trübe und kühl!
    @Margit: Ich bin auch gespannt, ob sich durch den Dost noch ein paar Schmetterlinge aus der Reserve locken lassen. Aber ich glaube, das Jahr war einfach zu feucht und kühl für Schmetterlinge und vor allem ihre Raupen, so dass der Herbstflug wohl sparsam ausfallen wird. Raupen habe ich dieses JAhr auch so gut wie gar nicht entdecken können.
    Die Raublattastern sehen wirklich nicht gut aus, das Foto zeigt nur Blüten, der untere Stängel sieht verkahlt und gelb aus.
    @Wurzerl:Die 'Lemon Queen' ist tatsächlich sehr wüchsig, aber wir leben ja hier auf Brandenburger Sand, so dass sie nur eine Höhe von ca. 1, 70 cm erreicht hat.Sie ist sehr anspruchslos und steht deshalb in Ecken meines Gartens, die problematisch sind.
    Ich habe Dir noch gar nicht gedankt auf Deine Antwort nach dem azurblauen Tempel, das hole ich jetzt mal nach: Dankescjön! Wie gesagt, ist mir ein ernsthafter Bericht über Reisen lieber als fantasievoll verpackte Reisegeschichten...die so gar nichts mit der realen Welt zu tun haben. Sicher Geschmackssache, aber für mich ist das wahre Leben spannend genug.(Mit dem In-Aller-MundeHarry Potter kann ich auch absolut nichts anfangen.)
    @Silke: Habe ich doch schon irgenwo geschreiben, wie ich mich über die extra für mich eingerichtete Sappho-Seite gefreut habe, Silke. Wusste gar nicht, dass (und wie) so etwas technisch geht. Aber Sappho hat mich nicht so begeistern können, wie ihre Tochter, deshalb habe es wohl auch nicht weiter bewertet. Es gibt schönere weiße Rosen, finde ich.
    @Elzie. Thanks for visiting me on my blog!Elzie, I feel the same as you when I visit gardens (blogs) in other climate zones and see all these beautiful plants they can grow there! Have a wonderful weekend with hopefully lots of sunshine!

    AntwortenLöschen
  7. Tag der Einheit..
    und jeder schreibt über das Wetter und den Garten. Eigentlich schade..
    Für uns bedeutete die Wiedervereinigung, ohne grosse Behinderungen nach Thüringen zu reisen, Verwandte zu besuchen, die wir kaum persönlich kannten. Ich freue mich jedes Mal auf einen Besuch in den östlichen Ländern.
    Nun zum Garten, sehr schöne Fotos,
    ich liebe den Herbst mit den viel- farbigen Blättern und Gräsern.
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gisela,
    ...ich (er-)lebe die Einheit täglich mehr als jeder der meisten Blogger, mein Blog ist gefüllt mit den Errungenschaften, den die Einheit in das Berliner Umland gebracht hat (siehe Straßenbau und seine Auswirkungen,Flucht der ehemaligen Westberliner in das Umland, Auswirkungen auf die Natur...) Selbst in meiner Familie ist die Einheit zu erleben: Mein Sohn hat eine Freundin aus Mahrzahn....was soll ich denn jetzt, wie auch immer feiern????

    AntwortenLöschen
  9. Feiern???
    Ich denke nicht an feiern, mehr an nicht vergessen..
    Ich glaube das wichtigste ist doch die Freiheit zu besitzen, die vielen Menschen auf der Welt vorenthalten werden..siehe Burma.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen

Labels

Adonisröschen (1) Advent (5) Adventszeit (2) Akelei (2) Altern (1) Anfang (1) Apfelblüte (2) Apfelernte (1) April (1) Aquilegia (2) Ausflug (4) Ausflüge (80) Ausflügel (1) Aussaat (11) Baden-Baden (3) Barbarazweige (1) Basteln (1) Baumblüte (1) Baumschnit (1) Baumschnitt (1) Baumschule Späth (1) BB (1) Beerenfrüchte (2) Bergfinken (1) Bergfinken Vögel Tierleben im Garten (4) Berlin (7) Berliner Weihnachtsmarkt mit Hund (1) Biber (1) Blick aus dem Fenster (2) Blick in den Garten (21) Bloggeburtstag (2) Bloggerblüte (1) Bloggerblüten (1) Blogparade (1) Blogpause (1) Blumen in Vase (1) Blüten (3) Boden (1) BoGa Berlin (2) Botanik (2) Botanischer Garten (3) Brandenburg (7) Brauchtum (2) Buchsbaum (5) Buchsbaumhecken (1) Buchse (1) buntlaubige Pflanzen (3) Bäume (14) Bücher (3) Caudexpflanzen (1) Chelsea Flower Show (1) Christmas (1) Clematis (2) Collage (1) Dachbegrünung (2) Dahlien (3) Design (1) Diasporen (2) Dresden (1) Duftpflanzen (2) Dänemark (2) Dänemark. Insel Mön (1) Dünger (1) Efeu (4) Eichhörnchen (2) Einjährige (16) Einrichtung (1) Eisvogel (1) Elbsandsteingebirge (1) Elsass (1) Erdbeeren (1) Erinnerungen (1) Ernte (12) Ernährung (1) Exotische Pflanzen (15) Experiment (8) Experimente (8) Farbe im Garten (1) Farne (3) Fernsehen (1) Flachdach (2) Flechten (1) Flieder (3) Fließtal (19) Follower (1) Fortbildung (1) Frankreich (2) Freundschaftsinsel (1) Friesack (1) Frohe Weihnachten (1) Frost (2) Frost;Mispel (1) Frühblüher (13) Frühblüher. Frühling (1) Frühjahrsarbeiten (2) Frühjahrsbeschwerden (1) Frühling (39) Frühlingsaustrieb der Stauden (1) Frühlingsblüher (1) Frühstück (2) Ga (1) Garten (1) Garten als Lebensraum (6) Garten im Juli (1) Gartenarbeiten (1) Gartenblogger (1) Gartenblogprojekt (1) Gartenbücher (2) Gartengeräte (1) GBBD (1) Gedichte (2) Gedser (1) Gefunden im Netz; Fernsehen (2) Gehölze (67) Gemüse (38) Gewächshaus (1) Glücksgefühle (1) Green Sunday (2) Großbritannien (1) Gräser (1) Gründach (1) Grüne Woche (4) Gut Liebenberg (1) Gymnastik im Garten (1) Gärten (1) Harz (1) Haustiere (13) Heilpfalnze (1) Helleborus (20) Herbst (25) Herbst im Fließtal (14) Herbstbeginn (1) Herbstfarben im Garten (7) Hochbeet (18) Hochwasser (1) Homöopathie (1) Hortulus (1) http://www.blogger.com/img/blank.gif (3) Hummeln (2) Hund (2) Hunde (2) Hymenoptera (2) Hühner (1) Immergrüne (1) Insekten (20) Insektenleben (2) Insel Mön (1) Internetshop Aromantiko (1) Italien (1) Jahreswechsel (2) Jürgen Dahl (1) Kahlfrost (1) Kamelien (1) Kanalisation (1) Karl Foerster (9) Kartoffeln (5) Kater Dooley (1) Katzen (7) Keimung (2) Kiefer (3) Kletterpflanzen (36) Klima (1) Klimawandel (1) Kloster Maulbronn (1) Klostergarten (1) Kompost (2) Konhttp://www.blogger.com/img/blank.gifservieren (1) Konservieren (1) Kraniche (1) Krokusse (1) Krokusse; Frühblüher (3) Kräuter (14) Kräuterhexe (1) Kuchenbacken (1) Kunst (1) Käfer (6) Kälte (1) Kübelpflanzen (16) Kürbis (4) Kürbisse (1) Landesgartenschau (1) Lange Nacht der Museen (2) Lebensraum Garten (4) Lieblingspflanzen (1) Lilien (2) Luftemissionen (1) Löwenzahnpfad (2) M (1) Mauerkrone (2) Max (2) Meinhausmeinautomeinkindmeinmein (1) Melonen (2) Mispel (13) Mistel (1) Mohn (1) Molly The Witch (3) Moor (2) Morgentau (1) Mönchmühle (3) Münzen mit Pflanzen (1) Nachbarschaft (1) Nachhaltigkeit (2) Nachrichten (2) Nachrichten vom Hochbeet (1) NAtionalpark unteres Odertal (2) Naturwissenschaft (1) Neobiota (2) Neophyten (5) Neujahr (3) Neujahrswünsche (1) Niederschläge (2) Niederschläge. Wetter (14) Obst (3) Obstbaumspalier (1) Oderbruch (1) Odertal (2) Origami (1) Ostermontag (1) Ostern (5) Ostersonntag (1) Ostsee (5) P (1) panaschierte Pflanzen (2) Parasiten (1) Pepperoni (1) Pfingstrosen (8) Pflanzenabbildungen (1) Pflanzenkrankheiten (1) Pflanzenschutz (1) Pflanzenschäden (2) Pflanzgefäße (1) PHM (1) Phänologie (2) Pilze (6) Polen (2) Politiker (1) Potsdam (5) Potsdam-Bornim (3) Professor Blume (1) Päonien (11) Quitten (4) Ratten (1) Raureif (1) rbb (1) Recycling (1) Regen (2) Reise (4) Reisen (9) Rewards (1) Rezepte (21) Rhabarber (7) Romneya coulteri (13) Rosen (24) Rosen. Stauden (1) Rosen; Blick in den Garten (1) Rätsel (2) Samen (5) Samenstände (1) Schaugarten (1) Schmetterlinge (24) Schnecken (3) Schnee (9) Schnittmaßnahmen (1) Schönerlinder Teiche (1) Seerosen (2) Sempervivum (1) Senkgarten (2) Silvester (3) Singschwäne (2) Skulpturen (1) Sommer (2) Sommerblumen (1) Spinne (1) Spinnen (4) Spinnenpaarung (2) Stauden (50) Stauden; Blick (1) Staudengarten (1) Staudenmarkt (8) Staudenmarkt Berlin (2) Staudenmarkt; Gemüse (1) Steingarten (1) Stille im Garten (1) Strauchpfingstrosen (4) Stunde der Wintervögel (2) Stöckchen (1) Sukkulente (10) Sämereien (2) Tag der offenen Gartenpforte (1) Teatime (1) Tegeler Fließ (2) Teich (1) Tiere (12) Tierheim (1) Tierleben im Garten (1) Tierleben im Fließtal (4) Tierleben im Garten (28) Tierpark Berlin (1) Tierschutz (2) Tierwelt im Garten (5) Tomaten (2) Tonaufnahme (1) Topfpflanzen (2) Torf (1) Toskana (1) Trockenbeet (1) Tulpen (13) Tulpen. Aussaat (1) Uckermark (2) Uferbefestigung (1) Unkraut (7) Unwetter (3) Urban Gardening (1) Urlaub (1) Vasen (1) Verarbeitung (1) Verblühen (1) Verbänderung (2) Verwertung (1) Vogelwelt (22) Vogelzug (3) Vorfrühling (5) Vögel (20) Vögel Tierleben im Garten (7) Wandern. Bücher (1) Wandern. Herbst (1) Weihnachten (12) Weihnachtsbäckerei (1) Weihnachtsmarkt (1) Weintrauben (1) Wettbewerbe (1) Wetter (16) Wetter; Helleborus (1) Wiinterfütterung (1) Wildbienen (3) Wildpferde (1) Wildpflanzen (3) Wildrosen (7) Wildrosenhybriden (1) Wildtulpen (2) Winter (37) Winterfütterung (11) Winterschutz (3) Wisteria (1) Wörlitzer Gartenreich (1) Zeitschriften (1) Zimmerpflanzen (9) Zitrus (4) Zoochorie (1) Zweijährige (7) Zwiebelpflanzen (27) Ärger im Garten (1) Ökologischer Fußabdruck; Hund (1)

Microcounter

Rechtlicher Hinweis

Die Rechte an allen Bildern liegen bei der Verfasserin dieser Website. Für die Korrektheit, Aktualität, Qualität und Vollständigkeit wird jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle Links, die die Herausgeberin dieses Blogs direkt oder indirekt anbietet.