Dienstag, Mai 07, 2013

Ein Traum in Rosa



Momentan ist die Straße, die zu meinem Arbeitsplatz führt, ein Traum in rosa. Sie liegt in Berlin-Neukölln und ist seit 2008 ein Teil des Unesco Welterbes , nämlich der Britzer Hufeisensiedlung.
Und wie ich gerade gelesen habe, ist nicht nur die Siedlung 'geschützt'- 1925 bis 1930 von den Architekten Bruno Taut und Martin Wagner geschaffen- sondern auch das sogenannte 'sanitäre Grün' ringsherum ist zum Gartendenkmal ernannt worden.

Der Gartenarchitekt Leberecht Migge und der Architekt Martin Wagner waren die Schöpfer. Alles zur Entstehungsgeschichte ist hier nachzulesen.

Seit einiger Zeit ist das Parken am ersten Montag des Monates in der Straße nicht erlaubt, daher hatte ich das seltene Glück sie fast autofrei fotografieren zu können. Die alten Nelkenkirschenbäume 'Prunus serrulata' stehen gerade in voller Blüte.


Der Sinn dieser Übung ist der Berliner Stadtreinigung Gelegenheit zu geben gründlich zu kehren...nach dem Motto...we kehr for you...

Montags ist mein kurzer Arbeitstag, als ich um die Mittagszeit wieder zurückging Richtung U-Bahn, war schon wieder alles zugeparkt.
Das sind übrigens alles Handyfoto, teilweise nachbearbeitet...gar nicht so schlecht finde ich und staune ;-)

Kommentare:

  1. I wonder how the residents feel about parking elsewhere on that Monday? Or do they have a parking garage off the street? At the back?

    AntwortenLöschen
  2. Only two of theses houses have garages, all other residents have to park wherever they find parkingspaces. When I use my car on one of these mondays I always have an extra 'Spaziergang'.
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sisah, das sieht ja wirklich toll aus. Danke für die schönen Fotos.
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  4. Wow - ich würde das jetzt aber in "sanitäres Rosa" umtaufen ;-) Die Straße mit den Kirschblüten sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße
    elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich wohne schon seit 9 Jahren in der Hufeisensiedlung und freue mich jedes Jahr auf die Baumblüte! Noch mehr schöne Bilder - auch autofrei - gibt's hier: http://lining30.de/1272

    AntwortenLöschen

Frühlingserwachen zum ersten...zum zweiten...und zum dritten?

Endlich scheint der Frühling sich entschlossen haben doch noch ins Land zu ziehen. Die öden und deprimierenden Tage und Nächte des Kah...